Jazzlog #4 2013

Mai 1, 2013 § Hinterlasse einen Kommentar

Das Dave Douglas Quintet  hat sein zweites Album Time Travel (allaboutjazz) veröffentlicht. Man spielt in klassischer Jazzbesetzung mit Trompete, Sax, Piano, Bass und Drums. Das Ganze ist fest verwurzelt in der Boptradition.

Viel weniger konventionell ist die musikalische Reise der dänischen Band Blood, Sweat, Drum + Bass nach Damaskus ausgefallen (allaboutjazz). On the Road to Damascus vereinigt Okzident und Orient, Moderne und Tradition. Ja, das hatten wir auch schon mal, aber Jens Christian Jensen’s Orchester tuts halt auf eigene Art.

Ibrahim Maalouf  hat den Stummfilm „La Proie du Vent“ aus dem Jahre 1927 vertont. Wind heißt das Album, damit es auch für Nicht-Franzosen verständlich ist. Proie, die Beute, bleibt auf der Strecke, aber vielleicht ist das gut so. Gewidmet hat er das Album seinem Vorbild Miles Davis (Guardian).

Poogie Bell hat für Marcus Miller und für viele Größen aus Pop. Soul und Funk getrommelt. Mit seiner Poogie Bell Band bewegt er sich genau in diesem Fahrwasser. Klaus Hübner hat im Jazz Podium die Nase gerümpft und „Igitt, Pop!“ gerufen. Vielleicht braucht man dieses Album wirklich nicht, aber schön ist es. Es heißt übrigens Suga Top (blues & soul).

Todd Rundgren hat mal wieder ein richtiges Studioalbum gemacht. Es heißt State (Independent) und ist sein 24. Soloalbum (Utopia und Nazz-Alben nicht mitgerechnet).

Die alten Trash-Electro-Pop-Helden OMD leben auch noch. English Electric heißt ihr zwölftes Album (Observer).

Electrofunk Resistance heißt ein Electro-Sampler vom Dessauer Label Dominance Electricity. Da fiepen, piepsen und zischen die Synthesizer noch richtig Old-School-mäßig (YouTube).

Advertisements

Tagged:, , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Jazzlog #4 2013 auf Semantik und Übertragung.

Meta

%d Bloggern gefällt das: