März 2012

März 1, 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Mein Album des Monats

Alexandra Lehmler Quintett „No Blah Blah“ (2012)  Jazz ’n‘ Arts

Alexandra Lehmler ( saxes), Daniel Prandl (piano, Rhodes), Bruno Böhmer (piano, Rhodes),  Matthias Debus (bass), Max Mahlert (drums), Rodrigo Villalon (drums), Farouk Gomati (percussion),  Frank Möbus ( guitar), Robert Flury (trombone)

Feeling Round startet beschwingt. Lehmlers Sax versprüht zuerst Lebensfreude, dann aber schiebt sich kurzfristig eine Phase der Reflexion dazwischen. Das Klavier, gespielt von Bruno Böhmer,  perlt wie Champagner. Opener, das zweite Stück, beginnt verhalten. Das Sax lugt vorsichtig um die Ecke, aber gestärkt durch eine erdige Bass-Line traut es sich heraus. Die E-Gitarre von Frank Möbus murmelt vor sich hin.

Felina By Night wird von einem nachdenklichen Piano, gespielt von Daniel Prandl, eingeleitet. Hypnotische Wiederholungen, sägender Baß, jauchzende E-Gitarre und ein unprätentiöses, lyrisches Sax fesseln den Zuhörer. In Liegt alles noch vor uns bereitet ein Trommelsolo den Weg, dann besorgt ein zutiefst melodisches Rhodes die Grundierung. Die Melodie, getrieben von der Doppelspitze aus Saxofon und Posaune, schmilzt im Gehörgang. Aber bevor wir anfangen vor Schönheit zu heulen, tröstet uns das Sax in All Alone.

Mo scheint wie ein Echo aus alter Zeit. Ich höre schon Symphony Sid fragen: „What can you blow us in five minutes?“ Schleierwolken, das Finale des Albums, ist aber mein Lieblingsstück. Pure Poesie!

Advertisements

Tagged:, ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan März 2012 auf Semantik und Übertragung.

Meta

%d Bloggern gefällt das: